Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für unsere Events
Allgemeines
Die Veranstaltungen sind eine Initiative von Workshops4Students und ihren Partnerunternehmen. Sie ermöglichen interessierten Studierenden und Absolventen die Chance auf Teilnahme an speziellen Events, wie z.B. Workshops. Die Durchführung der Veranstaltungen sowie das unternehmerische Risiko und die Haftung liegen alleine in der Verantwortlichkeit des jeweiligen Unternehmens (Veranstalter). Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.
Anmeldung
Innerhalb einer definierten Frist hast du die Möglichkeit dich als Nutzer direkt über das jeweilige Webformular - ohne Registrierung - für eine Veranstaltung zu bewerben. Nach erfolgreicher Bewerbung erhältst du zunächst eine Anmeldebestätigung an deine E-Mail Adresse. Mit dieser entsteht kein automatischer Anspruch auf die Teilnahme an der Veranstaltung
Auswahlverfahren und Einladung
Workshops4Students stellt den Veranstaltern die eingegangenen Bewerbungen zur Event-Teilnahme zur Verfügung. Je nach Veranstaltung kann es sein, dass die jeweiligen Partnerunternehmen anhand der Geeignetheit der eingegangenen Bewerbungen ihre Teilnehmer auswählen (z.B. bei begrenzten Teilnehmerplätzen). In jedem Fall erfolgt eine gesonderte Einladung bzw. Absage zur Bewerbung durch den Veranstalter (bitte prüfe notfalls auch deinen Spam-Ordner).
Anreise zur Veranstaltung
Grundsätzlich gilt, dass die Anreise zu unseren Veranstaltungen selbst organisiert und die Kosten dafür von den Teilnehmer selbst getragen werden muss. Im Ausnahmefall übernimmt der Veranstalter die Reisekosten - diese Übernahme wird explizit in der Veranstaltungsbeschreibung oder Einladung aufgeführt. Ein Anspruch auf die Übernahme der Kosten besteht darüber hinaus nicht.
Stornierung der Bewerbung
Eine Stornierung der Bewerbung (z.B. im Krankheitsfall) ist grundsätzlich möglich. In diesem Fall bitten wir darum, Workshops4Students bzw. den Veranstalter möglichst frühzeitig zu informieren.
Absage / Ausfall der Veranstaltung
Muss die Veranstaltung (z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit des Referenten oder anderen wichtigen Gründen) vom ausrichtenden Veranstalter abgesagt werden, bestehen keinerlei Ersatzansprüche seitens der angemeldeten Teilnehmer. Selbstverständlich versuchen wir in diesem Fall in Rücksprache mit unserem Partnerunternehmen einen Ersatztermin für die Veranstaltung zu finden und werden die Teilnehmer schnellstmöglich über den Ausfall informieren.
Datenschutz und Weitergabe an Dritte
Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b DSGVO (Erforderlichkeit zur Durchführung Ihrer Teilnahme entsprechend unserer Bedingungen) bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c DSGVO, soweit die Speicherung zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erfolgt. Dabei sind die als Pflichtfeld gekennzeichneten Angaben zur Abwicklung Ihrer Anmeldung bzw. Teilnahme erforderlich. Zusätzlich können Sie freiwillige Angaben machen.
Die Speicherung der freiwilligen Angaben erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, von Ihnen freiwillig angegebene Daten zu verarbeiten. Die Daten übermitteln wir im Übrigen Dritten (z.B. Veranstaltern) nur im Rahmen der Durchführung der Veranstaltung, sofern dies für Ihre Anmeldung bzw. Teilnahme an der Veranstaltung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b DSGVO).
Du kannst der Verarbeitung freiwillig angegebener Daten jederzeit widersprechen (siehe: Datenschutz).
Erstellung von Foto- und Videoaufnahmen
Im Rahmen der Veranstaltungen werden ggf. Ton-, Foto- und Videoaufnahmen angefertigt, auf denen du direkt oder als Beiwerk zu sehen sein kannst. Mit diesen Fotohinweisen wollen wir dich über die Verarbeitung deiner Bilddaten informieren und die dir zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte umfassend im Sinne des Art. 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) informieren.

Wir verarbeiten diese Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz 2018 in der jeweils geltenden Fassung:
- zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO)
- Aufgrund einer Interessenabwägung kann eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns und vom Veranstalter im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit erfolgen.

Die von dir aufgenommenen Fotos oder Videos werden von uns sowie vom Veranstalter für die Dokumentation und Nachberichterstattung sowie ggf. der Bewerbung nachfolgender Veranstaltungen verwendet werden. Die Aufnahmen werden - ohne Anspruch auf Vergütung - ggf. in folgenden Medien veröffentlicht: Internet (Webseite, Flicker, Youtube und Soziale Medien), Druckerzeugnisse (bsw. Flyer) und Presse (Printmedien).
Du erklärst dich zeitlich unbefristet damit einverstanden, dass das aufgenommene Ton-, Foto- oder Video-Material im Zusammenhang mit der Darstellung der Veranstaltung zeitlich, örtlich und inhaltlich uneingeschränkt im Ganzen und in Teilen unentgeltlich vervielfältigt, verbreitet und öffentlich vorgeführt werden darf.

Wenn wir ggf. einen Dienstleister (z.B. Fotografen) im Sinne einer Auftragsverarbeitung einsetzen, bleiben wir dennoch für den Schutz deiner Daten verantwortlich. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, deine Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Wir speichern deine Daten nur bis zur Erfüllung ihres Zwecks, bzw. bis du deine Einwilligung zur Nutzung widerrufst.

Du hast jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung deiner gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit und auf Beschwerde gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts (siehe Datenschutzerklärung insb. Art. 9).
Veranstaltungsbeschreibungen und Änderungen
Workshops4Students ist bemüht, das Angebot ständig zu erweitern und die präsentierten Veranstaltungen möglichst aussagekräftig zu beschreiben. Wir behalten uns vor, den Veranstaltungsinhalt zu überarbeiten und Termine und Orte zu ändern. Ein Anspruch auf einen bestimmten Referenten besteht nicht.
Salvatorische Klausel
Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Zwischen Teilnehmern und der Marcel Heinzler, Stefan Heinzler GbR gilt deutsches Recht.

Stuttgart, Stand 01. Januar 2019