Workshop Elektromobilität – P3

Elektromobilität 2030 –Herausforderungen und Perspektiven aus der Sicht eines OEM

Bei der ersten exklusiven Workshop-Veranstaltung in diesem Wintersemester bot die P3 12 interessierten Studierenden einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens. Johanna Heckmann (Consultant) und Tim Hotz (Senior Consultant) aus dem Unternehmensbereich e-Mobility hatten die Aufgabe die Studierenden durch den abwechslungsreichen Tag zu führen. Das Thema für den Tag war zugleich spannend als auch anspruchsvoll.

Während die Studierenden am Vormittag zunächst einen tieferen Einblick in die Unternehmenswelt der P3 und wichtigen Trends und Technologien der Elektromobilität bekamen, wurden für die Bearbeitung der Case Study möglichst heterogene Gruppen gebildet.

Die Studierenden wurden vor die Herausforderung gestellt ihr Beratungsgeschick anhand unterschiedlicher Vorgehensweisen, Strategien und Ideen unter Beweis zu stellen und ihre Ergebnisse im Anschluss dem Management Board vorzustellen. Sowohl die Studierenden selbst, als auch die Unternehmensvertreter der P3 waren von den Ergebnissen und Präsentationen begeistert.

Zum Ende des Workshop-Tages hatten die Studierenden die einzigartige Möglichkeit sich direkt mit Frau Heckmann und Herrn Hotz aus dem Fachbereich über die offenen, ausgeschriebenen Stellen als Festeinsteiger, Praktikanten und Masteranden auszutauschen.

Vielen Dank an die motivierten Teilnehmer und an die Referenten der P3, welche viel Zeit und Mühe in die Vorbereitung und erfolgreiche Durchführung des Workshops gesteckt haben.

Die P3 – Ein spannender Arbeitgeber

Die P3 Group wurde 1996 in Aachen als Spin-Off des Fraunhofer Instituts gegründet. Sie ist heute in 40 Standorten in 15 Ländern vertreten und arbeitet erfolgreich mit über 3.000 Ingenieuren und Beratern in den Branchen Automobil, Luftfahrt, Telekommunikation, Public sector und Energie. Als führender international tätiger Anbieter von Beratungs-, Ingenieur- und Testing-Dienstleistungen arbeiten sie weltweit daran, neue innovative Lösungen für die komplexen technischen Herausforderungen der heutigen Zeit zu entwickeln und zu implementieren.

Aktuell ausgeschriebene Stellen für den Bereich e-Mobility findet ihr direkt auf der Veranstaltungsseite des Workshops.

[sb type='chat']