Elektromobilität 2030

  • 10.11.2017 - 9:00 - 17:00 Uhr

Datum
10.11.2017

Uhrzeit
09:00-17:00 Uhr

Unternehmen
P3 Group GmbH

Veranstaltungsort
P3 automotive, Heilbronner Str. 86, 70191 Stuttgart




Die Automobilindustrie steht vor dem größten Wandel seit der Erfindung des Automobils: der Technologiewandel hin zur Elektromobilität endet nicht bei der Elektrifizierung des Antriebsstrangs – immer mehr wird Mobilität zu einem wichtigen Bestandteil einer vernetzen und intelligenten Lebenswelt, in der sich Wettbewerber zunehmend über ihr Serviceportfolio definieren und die „Hardware“ zu einem Vehikel wird.

In der Fallstudie „Elektromobilität 2030 – Herausforderungen und Perspektiven aus der Sicht eines OEM“ geht es darum, den Wandel hin zur Elektromobilität als Chance zu begreifen und den Potenzialen der neuen Technologie auf den Grund zu gehen.

Gesucht werden dafür Teilnehmer, die sich für das Thema Elektromobilität begeistern – sowohl aus technischer, als auch aus wirtschaftlicher Sicht.

Diese Fallstudie spiegelt die Arbeitswelt bei P3 wider: Von der Batteriezelle, zum fertigen Batteriemodul, über den elektrischen Antriebsstrang bis hin zur Ladeinfrastruktur und die angeschlossenen Energienetze wird die Elektromobilität bei P3 als systemischer Ansatz bearbeitet. Dabei arbeiten wir vorrangig für Kunden aus der Automobil- und Zuliefererindustrie, aber auch verstärkt für Energieversorger und Technologielieferanten.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!




Referenten












Johanna Heckmann
Consultant - E-Mobility
Tim Hotz
Senior Consultant - E-Mobility






Aktuelle Stellenausschreibungen

[wpdm_package id='1688']
[wpdm_package id='1676']
[wpdm_package id='1678']
[wpdm_package id='1687']